in

Mehr als 100.000 Industriejobs in Gefahr



Der Umbau der Industrie hin zu einer klimaneutralen Wirtschaft wird teuer. Jetzt warnt der Chef der Gewerkschaft IG Metall: Falsche Anreize der Politik könnten mehr als 100.000 Jobs gefährden.

Der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Metall, Jörg Hofmann, hat vor dem massenweisen Verlust von Arbeitsplätzen durch eine falsche Klimapolitik gewarnt. “Ich bin überzeugt, dass wir den Wandel zu einer klimaneutralen Wirtschaft schaffen können”, sagte er der “Bild”-Zeitung. “Aber dafür brauchen die Industrie und die dort Beschäftigten jetzt Planungssicherheit, andernfalls sind weit mehr als 100.000 Jobs in Gefahr.”

Probleme, die etwa durch die Klimapolitik entstünden, würden viel zu oft einfach weggelächelt, kritisierte er. “Bei manchen politischen Debatten habe ich den Eindruck, dass die Politik völlig den Kontakt zur Realität verloren hat.”

Sie formuliere am grünen Tisch “hübsche Ziele”, ohne sich darüber klar zu sein, wie sie erreicht werden könnten. “Wir müssen etwa verdammt aufpassen, dass durch nicht durchdachte Klimapolitik nicht Zehntausende Arbeitsplätze im Land wegfallen und Wohlstand vernichtet wird.”



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/finanzen/information/unternehmen-verbraucher/id_90807550/ig-metall-chef-warnt-mehr-als-100-000-industriejobs-in-gefahr.html

DISCLAIMER:
Below Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions akin to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

GIPHY App Key not set. Please check settings

CBS Night Information, September 15, 2021

Secure Sea Stage and Thriving Komodo Dragons – ?