in

Einlass, 3G-Regel – alle Infos zum Mega-Volksfest


3G-Regel, Begrenzung und Co.  

“Ischa Freimaak!”: Die fünfte Jahreszeit der Bremer ist angebrochen. Es ist Freimarkt. Dieses Jahr findet das Volksfest unter besonderen Bedingungen statt. Eine Übersicht.

Am historischen Roland vor dem Bremer Rathaus hängt das große Freimarktherz, die Imbissstände sind voll, das kleine Riesenrad dreht sich – die 985. Auflage des Volksfestes Freimarkt hat am Freitag bei bestem Wetter begonnen. “Ischa Freimaak” heißt es bis 31. Oktober rund um den Markt und auf dem 100.000 Quadratmeter großen Hauptfestgelände an der Bürgerweise am Bahnhof.

2020 musste die Bremer “fünfte Jahreszeit” coronabedingt ausfallen. In diesem Jahr gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Maximal 20.000 Besucher dürfen zeitgleich auf das Gelände.

Freimarkt Bremen: Kontaktnachverfolgung in Festzelten und Co.

Die Kontaktnachverfolgung ist beim Betreten des Festplatzes zwar nicht notwendig, doch innerhalb eines geschlossenen Bereiches, der Biergärten oder eines Festzeltes müssen Besucherinnen und Besucher sich mit der Luca-App oder der Gast-Bremen-App registrieren.

Insgesamt 251 Geschäfte laden auf der Bürgerweide zu einem Bummel ein. 17 Tage lang drehen Fahrgeschäfte wie die Geisterbahn und das Riesenrad ihre Runden. Pandemiebedingt fehlen beim Freimarkt 2021 aber auch Veranstaltungen wie das Eröffnungsfeuerwerk oder der Freimarktumzug. Der Markt wird seit dem Jahr 1035 veranstaltet.

Ein Riesenrad auf der Bürgerweide: In diesem Jahr dürfen maximal 20.000 Besucher gleichzeitig auf das Gelände. (Quelle: dpa/Sina Schuldt)Ein Riesenrad auf der Bürgerweide: In diesem Jahr dürfen maximal 20.000 Besucher gleichzeitig auf das Gelände. (Quelle: Sina Schuldt/dpa)

Sondertarif im Bremer ÖPNV

Der Freimarkt hat täglich von 13 bis 23 Uhr geöffnet. Am Freitag und Samstag ist der Festplatz sogar bis 24 Uhr geöffnet. Wer das Volksfest zu diesen Zeiten besuchen sollte, muss jedoch beachten, dass es direkt am Freimarkt keine Parkmöglichkeiten gibt. Das Messeparkhaus und der Parkplatz Bürgerweide stehen zu dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Allerdings gibt es ein “Park+Trip”-Angebot. Laut Webseite eignen sich vor allem die Parkplätze an der Universität dafür. Von dort fährt die Straßenbahnlinie 6 direkt zum Festplatz (Haltestelle Blumenthalstraße/Messe Bremen). Anlässlich des Freimarkts wurde ein Sondertarif eingeführt. Erwachsene zahlen für die Hin- und Rückfahrt nur 3,80 €. Kinder unter 15 Jahren fahren in Begleitung Erwachsener kostenlos.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/bremen/information/id_90971894/freimarkt-2021-in-bremen-einlass-3g-regel-alle-infos-zum-mega-volksfest.html

DISCLAIMER:
Below Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions comparable to criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Convicted assassin launched from jail final 12 months charged with killing lacking mother in Florida

LSU teaching candidates: James Franklin, Luke Fickell, Joe Brady amongst high names to interchange Ed Orgeron