in

Manchester Metropolis auf Platz eins mit Sieg gegen PSG



Manchester (dpa) – Manchester Metropolis steht als Sieger der Gruppe A in der Champions League fest. Gegen den direkten Verfolger Paris Saint-Germain drehte der englische Fußballmeister die Partie nach einem Rückstand und gewann noch mit 2:1 (0:0).

Mit zwölf Punkten ist das Staff von Coach Pep Guardiola bei noch einem ausstehenden Spieltag nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Nach Kylian Mbappés Führungstor (50.) sah es so aus, als könnte der französische Hauptstadt-Membership die Unruhe um die Wechselgerüchte von Coach Mauricio Pochettino abschütteln. Doch Raheem Sterling (63.) und Gabriel Jesus (76.) führten die Cityzens zum Sieg. Von Platz zwei sind die Pariser aber nicht mehr zu verdrängen, da Leipzig einen 5:0 (4:0)-Kantersieg beim FC Brügge einfuhr.

Gruppe D

Auch in der Gruppe D sind die ersten beiden Plätze schon sicher vergeben. Actual Madrid revanchierte sich mit einem 3:0 (2:0) beim FC Sheriff Tiraspol für das überraschende 1:2 im Hinspiel. Der frühere Münchner David Alaba (30.), Ex-Nationalspieler Toni Kroos (45. +1) und Karim Benzema (55.) trafen. Der französische Nationalspieler warfare erst am Spieltag wegen einer versuchten Erpressung mit einem Sexvideo zu einem Jahr Haft auf Bewährung und einer Geldstrafe verurteilt worden. Zuvor hatte sich Inter Mailand dank eines Doppelpacks von Edin Dzeko mit 2:0 (0:0) gegen Schachtjor Donezk durchgesetzt und Platz zwei untermauert.

Gruppe B

Thiago Alcantara ebnete mit dem 1:0 (52.) den Weg zum fünften Sieg im fünften Spiel des FC Liverpool, der sich mit 2:0 (0:0) gegen den FC Porto durchsetzte. Den Schlusspunkt setzte Mohamed Salah (70.). Da im Parallelspiel der AC Mailand mit einem 1:0 (0:0) bei Atlético Madrid den ersten Sieg einfahren konnte, haben diese beiden Golf equipment und Porto noch die Hoffnung, die Gruppenphase zu überstehen.

Gruppe C

Besiktas Istanbul hat dagegen keine Probability mehr, im europäischen Wettbewerb zu überwintern. Die Türken gaben in der Gruppe von Borussia Dortmund gegen Ajax Amsterdam eine Führung aus der Hand und unterlagen nach zwei Treffern von Sebastien Haller mit 1:2 (1:0). Ajax ist Platz eins nicht mehr zu nehmen. Ebenfalls weiter ist Sporting Lissabon nach dem 3:1 (2:0) gegen den BVB.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/sport/id_91205606/champions-league-manchester-city-auf-platz-eins-mit-sieg-gegen-psg.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions reminiscent of criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Psychologist Lisa Damour on managing household stress throughout Thanksgiving

Heron Island Picture Verify – ?