in

IG Metall wirbt für höhere Renten



Die IG Metall macht sich für ein Umdenken in der Rentenpolitik stark. In der Debatte müsse es wieder vorrangig um die Höhe der Renten und nicht der Beiträge gehen, forderte der für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt zuständige Bezirkschef der Industriegewerkschaft, Thorsten Gröger: “Nicht möglichst niedrige Beitragssätze für Arbeitgeber bei gleichzeitig hohen Zusatzbelastungen durch Privatvorsorge für die Beschäftigten, sondern auskömmliche Renten sind die Sicherungsaufgabe des Sozialstaates.” Die Rente müsse den Lebensstandard sichern und Altersarmut verhindern können. Dafür brauche es bereits gute Bezahlung im Arbeitsleben.

Konkret forderte Gröger eine Anhebung des Rentenniveaus, das die Rente ins Verhältnis zu einem durchschnittlichen Einkommen setzt, von derzeit 49,4 Prozent auf etwa 53 Prozent. Finanziert werden könne das, indem der Versichertenkreis auf Freiberufler, Selbstständige, Parlamentarier und Beamte ausgeweitet werde. “Wir fordern daher die Einführung einer sogenannten Erwerbstätigenversicherung.”

Eine weitere Erhöhung des Renteneintrittsalters lehnte der Gewerkschafter strikt ab. Schon die Erhöhung auf 67 Jahre sei “eine historische Fehlentscheidung” gewesen, kritisierte Gröger anlässlich des 13. Deutschen Seniorentages in Hannover, der angesichts der Corona-Infektionslage on-line veranstaltet wird.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/hannover/information/id_91207026/ig-metall-wirbt-fuer-hoehere-renten.html

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions comparable to criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

27 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

GIPHY App Key not set. Please check settings

Lecturers in Michigan faculty district requested to take away pleasure flags from lecture rooms following inquiry

Payments at Saints tips on how to watch: Choose, TV channel, dwell stream, what to know for ‘Thursday Night time Soccer’