in

Grüne beraten über Nachfolge von Anne Spiegel



Die Grünen in Rheinland-Pfalz beraten über die Nachfolge von Anne Spiegel als Klimaschutzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin. Die 40 Jahre alte Pfälzerin soll in der neuen Bundesregierung Familienministerin werden. Das Amt hatte sie in der ersten Ampel-Regierung auch in Rheinland-Pfalz inne. Der Vorschlag für Spiegel als Bundesministerin wurde bei den Grünen in Rheinland-Pfalz freudig aufgenommen, kam für viele aber auch überraschend. Spiegel battle intensiv an den Koalitionsverhandlungen in Berlin beteiligt, in der Arbeitsgruppe Klimaschutz.

Seit Freitag haben die Mitglieder das Wort. Der Auftakt der Urabstimmung hatte sich wegen der internen Querelen um die Besetzung der Ministerposten um einen Tag verzögert. Die rund 125.000 Parteimitglieder stimmen über den Koalitionsvertrag mit SPD und FDP und die künftigen grünen Ministerinnen und Minister ab.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/berlin/information/id_91215142/gruene-beraten-ueber-nachfolge-von-anne-spiegel.html

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions akin to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

GIPHY App Key not set. Please check settings

Water witches, or dousers, are discovering new shoppers in a drier California

Washington vs. Washington State: How one can watch NCAA Soccer on-line, TV channel, dwell stream information, sport time