in

Petra Gerster: “Albtraum” von den “heute”-Nachrichten



Berlin (dpa) – Die Journalistin Petra Gerster träumt heute noch manchmal von der “heute”-Sendung, die sie quick 23 Jahre lang moderiert hat.

+++ Aktuelle Promi-Information +++

“Es gibt einen Albtraum, der mich ab und zu heimsucht”, sagte die 66-Jährige im Gespräch mit dem Magazin “Bunte” (Donnerstag). “Um 18.30 Uhr ruft das ZDF an, ein Notfall, ich müsse sofort kommen und “heute” um 19.00 Uhr moderieren. Ich hetze ins Studio und merke erst mit dem Rotlicht der Kamera, dass ich weder umgezogen noch geschminkt bin, keine Texte und keinen Schimmer von der Nachrichtenlage habe.” An dieser Stelle wache sie dann immer “schweißgebadet” auf.

Die in Worms geborene Journalistin kam 1989 zum ZDF, wo sie das Frauenjournal “ML Mona Lisa” moderierte. Ab 1998 stand sie für die Hauptausgabe der “heute”-Nachrichten vor der Kamera, am 26. Mai dieses Jahres moderierte sie ihre letzten Fernsehnachrichten.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/unterhaltung/television/id_91325544/fernsehnachrichten-petra-gerster-albtraum-von-den-heute-nachrichten.html

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions equivalent to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Group steps as much as assist after twister tragedy

Difficult Einstein’s Best Concept with Excessive Stars – ?