in

Hertha Corona-geschädigt zum Rückrundenauftakt gegen Köln



Berlin (dpa) – Fußball-Bundesligist Hertha BSC geht ersatzgeschwächt in den Rückrundenauftakt der Fußball-Bundesliga. Insgesamt sieben Spieler wurden seit dem Trainingsstart am 29. Dezember des letzten Jahres positiv auf das Coronavirus getestet und werden trotz diverser Freitestungen zum Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) wahrscheinlich nicht zur Verfügung stehen. Zudem fehlt mit Stevan Jovetic Herthas Topscorer, Stürmerkollege Krzysztof Piatek wurde am Samstag bis zum Saisonende nach Florenz verliehen.

Mit Dedryck Boyata, Deyovaisio Zeefuik, Neuzugang Fredrik André Bjørkan sowie dem noch isolierten Linus Gechter fehlen Hertha-Coach Tayfun Korkut gleich vier Verteidiger. Fraglich ist zudem der Einsatz der beiden defensiven Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar und Lucas Tousart. Hertha liegt zum Abschluss des 18. Spieltags mit 21 Punkten vier Zähler hinter den Kölnern.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/berlin/information/id_91448120/hertha-corona-geschaedigt-zum-rueckrundenauftakt-gegen-koeln.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions corresponding to criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Biden administration prepares talks with Russia over Ukraine aggression

The way to watch Celtics vs. Knicks: NBA reside stream information, TV channel, time, sport odds