in

Terrorismus – Bundestagsabgeordnete: Biden soll Guantánamo schließen



Washington (dpa) – Bundestagsabgeordnete von SPD, Grünen und Linke haben in einem Temporary an US-Präsident Joe Biden die Schließung des seit 20 Jahren bestehenden US-Gefangenenlagers Guantánamo gefordert.

“Das Folterzentrum und die dortigen Sondertribunale sind zum Sinnbild für brutale Exzesse des Anti-Terror-Kampfes der USA geworden”, heißt es in dem von 14 Parlamentariern unterzeichneten Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Es ist auch an die US-Vizepräsidentin Kamala Harris und die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, adressiert.

Das Gefangenenlager im US-Marinestützpunkt Guantánamo Bay auf Kuba conflict nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 unter dem republikanischen Präsidenten George W. Bush errichtet worden, um mutmaßliche islamistische Terroristen ohne Prozess festzuhalten. Die ersten Gefangenen waren an diesem Dienstag vor 20 Jahren dorthin gebracht worden. Bushs Nachfolger, der Demokrat Barack Obama, wollte es schließen, scheiterte aber am Widerstand im US-Kongress. Der Republikaner Donald Trump wiederum wollte das Lager weiter offen halten. Dessen Nachfolger Biden hat nach seiner Amtsübernahme vor knapp einem Jahr nun wieder die Schließung als Ziel ausgegeben.

Der Demokrat hatte bereits als Obamas Vizepräsident vor 13 Jahren bei der Münchner Sicherheitskonferenz gesagt: “Amerika wird nicht foltern. Wir werden die Rechte derjenigen wahren, die wir vor Gericht stellen. Und wir werden das Gefangenenlager in Guantánamo Bay schließen.”

In ihrem Temporary fordern die Bundestagsabgeordneten den US-Präsidenten nun auf, das Versprechen wahr zu machen: “Wir rufen Sie auf, die Rechte aller Inhaftierter zu wahren und das Gefangenenlager auf Kuba endlich zu schließen.” Der Temporary wurde von der Linken-Abgeordneten Sevim Dagdelen initiiert, die Abgeordnete aller Fraktionen außer der AfD um Unterstützung gebeten hatte. Das Schreiben haben unter anderen die SPD-Abgeordneten Bengt Bergt, Anke Hennig und die Grünen-Parlamentarierin Susanne Menge unterzeichnet.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_91454422/terrorismus-bundestagsabgeordnete-biden-soll-guantanamo-schliessen.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions corresponding to criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Ebook excerpt: “Chasing Historical past: A Child within the Newsroom” by Carl Bernstein

Weekly Local weather and Power Information Roundup #486 – ?