in

Arbeiter kopfüber in acht Metern Höhe im Baum: gerettet



Ein Mann im Kreis Mettmann hing nach einem Sturz kopfüber an einem Baum. Erst die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Arbeiter retten. Passanten hatten zunächst geholfen.

Die Feuerwehr in Velbert (Kreis Mettmann) hat einen in acht Metern Höhe kopfüber an einem Baum hängenden Arbeiter gerettet. Zwei Augenzeugen auf Leitern hielten den Mann bereits an dessen Haltegurt, als die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag ankamen, wie die Feuerwehr am Abend mitteilte.

Die Feuerwehrleute stellten zwei weitere Leitern auf und sicherten den Mann mit einer Schlinge aus Feuerwehrleine um seine Füße. Dann kappten sie den Haltegurt mit einer Akkusäge und ließen den Mann zu Boden, wo schon der Rettungsdienst wartete. Wie der Baumarbeiter in die missliche Lage geraten conflict und wie schwer er verletzt wurde, wurde nicht mitgeteilt.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/id_91484298/arbeiter-kopfueber-in-acht-metern-hoehe-im-baum-gerettet.html

DISCLAIMER:
Below Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions corresponding to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

“CBS Night Information” headlines for Friday, January 14, 2022

Novak Djokovic state of affairs defined: World No. 1 has visa canceled three days earlier than Australian Open begins