in

Gislason nominiert für EM drei weitere Spieler nach



Bratislava (dpa) – Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird sich trotz weiterer Corona-Fälle vorerst nicht von der Europameisterschaft zurückziehen.

Stattdessen nominiert Bundestrainer Alfred Gislason nach dpa-Informationen drei weitere Spieler für das Turnier in der Slowakei und Ungarn nach. Zuerst hatte die “Bild” darüber berichtet.

Rechtsaußen Tobias Reichmann (MT Melsungen) sowie die Rückraumspieler David Schmidt und Lukas Stutzke (beide Bergischer HC) sollen zum Group in Bratislava stoßen. Ob sie schon in der ersten Hauptrunden-Partie am Donnerstag (18.00 Uhr/ARD) gegen Titelverteidiger Spanien zum Einsatz kommen, ist aber noch offen. Dafür müssten sie vor dem Anpfiff einen negativen PCR-Take a look at vorlegen.

Wenige Stunden zuvor hatte der Verband drei weitere Corona-Fälle in der deutschen Mannschaft bekanntgegeben. Die Rückraumspieler Sebastian Heymann, Djibril M’Bengue und Christoph Steinert waren am Mittwoch positiv getestet worden, wodurch sich die Zahl der Corona-Fälle in der Mannschaft auf zwölf erhöhte. Zudem wurde auch noch ein Mitglied des Funktionsteams positiv getestet.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/sport/id_91511484/handball-nationalmannschaft-gislason-nominiert-fuer-em-drei-weitere-spieler-nach.html

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions comparable to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Pittsburgh police looking for two suspects after 15-year-old shot at school van

2022 Abu Dhabi Championship area: 4 storylines to look at as DP World Tour begins new 12 months