in

Mann hantiert mit Messer in Stadtbus – wegen einer Wurst



Weil ein Mann in einem Bus bei Darmstadt ein Messer zückte, kam die Polizei mit einem Streifenwagen herangeeilt. Am Bahnhof ging es dann um die Wurst.

Weil ein Mann in einem Stadtbus offen mit einem Messer hantierte und laute Töne von sich gab, hat die Polizei das Fahrzeug mit mehreren Streifenwagen verfolgt. Die Beamten seien wegen des Vorfalls am Freitag alarmiert worden und hätten die Lage auf der Strecke von Büttelborn bis zum Hauptbahnhof Darmstadt “gesichert”, sagte ein Sprecher.

Am Bahnhof sei der Mann gestoppt worden: Es habe sich herausgestellt, dass er mit dem Messer niemanden bedrohen wollte, sondern Starvation hatte und Wurst im Bus geschnitten habe. Der Mann sei ein Obdachloser, der schon öfter aufgefallen sei, erläuterte der Sprecher. Andere Passagiere seien nicht in Gefahr geraten. Trotzdem sei die Begleitung des Busses durch die Polizeiwagen aus Sicherheitsgründen nötig gewesen.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/buntes-kurioses/id_91525834/mann-hantiert-mit-messer-in-stadtbus-wegen-einer-wurst.html

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions resembling criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Mother sues Meta and Snap over her daughter’s suicide

AHL provides San Jose Sharks-minor leaguer a 30-game suspension for making racist gesture towards opponent