in

Stiefvater nach Schüssen auf Elfjährigen vor Gericht



Weil er auf seinen elfjährigen Stiefsohn geschossen haben soll, steht ein Mann von heute Morgen an vor dem Bonner Landgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 33-Jährigen schwere Misshandlung eines Schutzbefohlenen, gefährliche Körperverletzung sowie versuchten Mord durch Unterlassen vor.

Laut Anklage soll der Stiefvater am 8. April 2021 bei Schießübungen in seinem Keller in Königswinter den Jungen mit drei Schüssen aus einer Luftdruckwaffe schwer verletzt haben. Anschließend soll der Junge, der Autist ist und sich nicht verständlich machen kann, noch im Dorf mit anderen Kindern gespielt haben. Als er zwei Stunden später heimkehrte, ging es ihm so schlecht, dass er in eine Kinderklinik gebracht wurde. Dort erst entdeckten Ärzte die akut lebensbedrohlichen Einschüsse und informierten die Polizei.

Der Stiefvater wurde zwei Wochen später festgenommen. Für den Prozess sind bis Ende Februar acht Verhandlungstage terminiert.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/bonn/information/id_91519308/stiefvater-nach-schuessen-auf-elfjaehrigen-vor-gericht.html

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions comparable to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Arctic blast to deliver bitter temperatures and vital ice and snow to a number of states

NHL proclaims huge replace to 2021-22 season schedule with video games moved as a consequence of COVID-19