in

Holstein Kiel peilt gegen KSC den vierten Sieg in Serie an



Holstein Kiel geht mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in das heutige Heimspiel gegen den Karlsruher SC. Denn nach 13 Punkten aus den jüngsten fünf Partien ist der vierte Sieg in Serie das Ziel von Coach Marcel Rapp. Mehr noch: Unter der Regie des 42 Jahre alten Ole-Werner-Nachfolgers hat die KSV Holstein bei vier Siegen und zwei Unentschieden noch kein Heimspiel in der 2. Fußball-Liga verloren. Rapp kennt den KSC, bei dem er einst den Sprung von der Jugend bis ins Zweitligateam schaffte, noch immer sehr intestine. “Sie stehen grundsätzlich sehr kompakt, sind sehr intestine im Konter und sehr gefährlich in der Field. Die größte Gefahr geht von den Requirements aus”, warnte Rapp, dem in Lewis Holtby (Knieblessur) und Hauke Wahl (Pfeiffersches Drüsenfieber) zwei Leistungsträger fehlen.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/kiel/information/id_91693162/holstein-kiel-peilt-gegen-ksc-den-vierten-sieg-in-serie-an.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions reminiscent of criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

New York Metropolis Mayor Eric Adams unveils plan to bar individuals from sheltering on subway trains

Mike Evans revisits Antonio Brown’s ultimate moments with the Buccaneers: ‘He wished the rock’