in

Leipziger Handballer holen Punkt in Melsungen



Die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig bleiben in diesem Jahr unbesiegt. Am Donnerstagabend erkämpfte sich die Mannschaft von Coach André Haber vor 1347 Zuschauern ein 22:22 (12:13) bei der MT Melsungen. Bester Werfer der Leipziger, die mit 22:20 Punkten weiter auf Platz acht rangieren, warfare Sime Ivic mit fünf Treffern.

Die Melsunger erwischten den besseren Begin und führten nach einer Viertelstunde mit 8:3, auch weil die Gäste immer wieder an Torwart Silvio Heinevetter scheiterten. Bis zur Pause arbeiteten sich die Leipziger jedoch wieder heran.

Im zweiten Durchgang entwickelte sich eine hart umkämpfte Partie. Melungen lag meist knapp vorne, Leipzig ließ sich jedoch nicht abschütteln und ging fünf Minuten vor Schluss durch Marko Mamic erstmals in Führung (21:20). Der im Januar als Nachfolger von Joel Birlehm verpflichtete ägyptische Nationaltorwart Mohamed El-Tayar erwies sich in dieser Part als starker Rückhalt, konnte aber nicht den Melsunger Ausgleich 15 Sekunden vor Schluss durch Julius Kühn verhindern.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/leipzig/information/id_91724686/leipziger-handballer-holen-punkt-in-melsungen.html

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions comparable to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What to learn about new U.S. sanctions focusing on Russia for attacking Ukraine

2022 Masters odds: Stunning PGA picks, predictions from confirmed mannequin that nailed seven golf majors