in

Interview – “Dieses Gefühl ist voll geil”: Comeback von Surfer Steudtner



Nazaré (dpa) – Was soll Sebastian Steudtner eigentlich noch abschrecken? Ein Surfausflug bei bis zu 20 Meter hohen Wellen im portugiesichen Nazaré jedenfalls nicht. Bei diesen extremen Bedingungen hat der 36 Jahre alte Wellenreiter am Freitag sein Comeback nach langer Verletzungspause gefeiert.

Im Interview der Deutschen Presse-Agentur sprach er im Anschluss an der portugiesischen Westküste über seine Gefühlswelt.

Herr Steudtner, Sie waren mehrere Monate verletzt und sind am Freitag bei extremen Wellenbedingungen wieder eingestiegen. Wie battle es?

Sebastian Steudtner:Mega. Das battle einer der besten und größten Tage der Saison, es hat sich mega intestine angefühlt. Es battle zwar nicht so groß und krass, wie wir uns das vorgestellt haben, aber …

Was heißt denn, es battle “nicht so groß”? Wie hoch waren die Wellen denn?

Steudtner:So maximal um die 20 Meter vielleicht.

Ist ja jetzt auch nicht so klein. Waren Sie eigentlich nervös, als Sie ins Wasser gegangen sind? Gerade nach so langer Verletzungspause?

Steudtner:Eigentlich nicht. Ich gehe sehr nach Gefühl, ich habe einfach wieder das Gefühl für die Wellen gebraucht, habe additionally ein paar Wellen benötigt, um wieder reinzukommen. Ich habe mich die letzten Tage nur auf bis zu fünf Meter hohen Wellen vorbereitet. Und das ist ein Riesenunterschied, ob du auf fünf oder zwanzig Metern surfst, da hast du wahrscheinlich 60 km/h mehr drauf.

Sie hatten sich Ende Oktober den Fuß gebrochen und mussten operiert werden. Hat der Fuß diesen Wellen standgehalten?

Steudtner:Die Bedingungen waren tremendous, tremendous schwierig. Es battle sehr viel Wind, sehr viel Unruhe im Wasser. Deswegen battle es natürlich noch mal eine besondere Herausforderung für den Fuß und die Stabilität. Ich hatte einen Sturz, wo ich versucht hatte, in die Welle reinzufahren und einfach vom Brett geflogen bin, weil ich zu schnell battle. Dann ging’s aber tremendous. Mit jeder Welle ist es besser geworden. Ich habe eine richtig große Welle erwischt. Und das erste Mal wieder die Geschwindigkeit zu spüren, dieses Gefühl zu haben, ist voll geil. Das battle echt ein mega Saisonabschluss.

ZUR PERSON: Sebastian Steudtner (36) gehört zu den besten Huge-Wave-Surfern der Welt. In Steudtners Sport surfen die Wellenreiter Wellen, die zum Teil mehr als 20 Meter hoch sind. Sie werden dabei von einem Jetski in die Wellen gezogen. Steudtner hat bisher dreimal den wichtigsten Titel im Huge-Wave-Surfen gewonnen.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/sport/id_91732366/dpa-interview-dieses-gefuehl-ist-voll-geil-comeback-von-surfer-steudtner.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions akin to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

CBS Night Information, February 25, 2022

MLB lockout: Commissioner Rob Manfred meets with MLBPA boss Tony Clark; spring video games pushed again once more