in

Dittgen und Aremu nach Pokal-Aus von St. Pauli angeschlagen



2. Liga  

Berlin (dpa) – Der FC St. Pauli beklagt nach dem Ausscheiden im Viertelfinale des DFB-Pokals zwei weitere angeschlagene Spieler.

Maximilian Dittgen musste beim 1:2 bei Union Berlin bereits in der ersten Halbzeit mit Problemen am Oberschenkel ausgewechselt werden. Eine alte Verletzung sei wieder aufgebrochen, berichtete Coach Timo Schultz. Afeez Aremu konnte nach der Halbzeitpause wegen Problemen an den Adduktoren nicht mehr mitwirken.

Ob das Duo am Samstag (13.30 Uhr/Sky) im nächsten Spiel der Hamburger in der zweiten Fußball-Liga gegen den Karlsruher SC mitwirken kann, ließ Schutz offen. Der am Oberschenkel angeschlagene Philipp Ziereis hatte die Partie am Dienstagabend in Berlin verpasst. Adam Dzwigala (Adduktorenprobleme) saß nur auf der Ersatzbank.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/sport/fussball/2-bundesliga/id_91754096/2-liga-dittgen-und-aremu-nach-pokal-aus-von-st-pauli-angeschlagen.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions reminiscent of criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

“CBS Night Information” headlines for Tuesday, March 1, 2022

SMH Pushing Local weather Pleasant All Electrical Homes Throughout Main Aussie Storms – ?