in

Stuttgarter Krawallnacht: Polizei durchsucht Wohnungen



Im Zusammenhang mit der Krawallnacht in Stuttgart vor quick zwei Jahren hat die Polizei am Dienstagmorgen die Wohnungen von zwei Verdächtigen in der Landeshauptstadt durchsucht. Dabei seien Beweismittel beschlagnahmt worden, die nun ausgewertet würden, sagte ein Polizeisprecher. Weitere Particulars dazu nannte er zunächst nicht. Die beiden Beschuldigten, eine 18 Jahre alte Frau und ein 22 Jahre alter Mann, sollen bei den Krawallen in der Nacht zum 21. Juni 2020 unter anderem Flaschen geworfen haben und an anderen Sachbeschädigungen beteiligt gewesen sein. Den Angaben zufolge werden sie der linken Szene zugerechnet.

Bei den Krawallen hatten Dutzende – vor allem Jugendliche und junge Männer – nach einer Drogenkontrolle in der Stuttgarter Innenstadt randaliert. Polizisten waren bedroht, mit Flaschen und anderen Gegenständen beworfen und verletzt worden. Schaufenster wurden zerstört und Geschäfte geplündert. Mehr als 140 Tatverdächtige waren nach Zahlen des Innenministeriums vom Juni vergangenen Jahres im Zusammenhang mit den Vorfällen ermittelt worden.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/stuttgart/information/id_91877728/stuttgarter-krawallnacht-polizei-durchsucht-wohnungen.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions resembling criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

AAP Nominations For Rajya Sabha A ‘Betrayal’ Of Punjab: Navjot Singh Sidhu

Anthropogenic CO2 and the Anticipated Outcomes from Eliminating It – ?