in

Klima-Aktivisten sabotieren SUVs in Dortmund


Erneut sind im Ruhrgebiet mehrere Geländewagen Opfer einer Sabotage-Aktion geworden. Unbekannte haben in Dortmund an mehreren SUVs die Luft aus den Reifen gelassen. Die Täter sollen Klima-Aktivisten sein. 

Klima-Aktivisten haben am Freitag bei SUVs in der Dortmunder Innenstadt für platte Reifen gesorgt. Der Polizei wurden mindestens fünf SUVs mit platten Reifen gemeldet, so viele Anzeigen liegen den Beamten laut “Ruhrnachrichten” derzeit vor. 

Wellness zum kleinen Preis: Freuen Sie sich auf den gut ausgestatteten Wellnessbereich im 'Victor's Residenz'-Hotel Teistungenburg. (Quelle: Hersteller/Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg)

Die Aktivisten selbst sprachen in einer E-Mail, die der Zeitung vorlag, von 40 “entwaffneten” Autos. Die Aktion sei Teil des globalen Klimastreiks gewesen, von einer bestimmten Gruppe unterzeichnet warfare die Nachricht demnach nicht.

Autos in Dortmund von Aktivisten platt gemacht

Weiter heißt es in dem anonymen Schreiben: “Indem der Staat sich weigert, unsere Lebensgrundlagen zu schützen, zwingt er uns dazu, zu anderen Mitteln zu greifen.”

Daher habe man die SUVs “temporär entwaffnet”, zitiert die Zeitung aus der E-Mail. Ähnliche Aktionen hätten angeblich in weiteren deutschen Städten stattgefunden – darüber wurde am Samstag jedoch zunächst nichts bekannt. Zudem wird demnach in dem Schreiben gedroht, dass ähnliche Aktionen “so häufig wiederholt werden, bis es unmöglich wird, in den urbanen Ballungsräumen einen SUV zu besitzen.” 

Die Polizei gab bekannt, die Reifen seien nicht beschädigt worden, sondern lediglich platt. Schon im Dezember habe es eine solche Aktion in Dortmund gegeben – damals waren etwa 50 Autos betroffen. Ermittlungen gegen die mutmaßlichen Täter laufen. Dieser Twitter-Beitrag zeigt Fotos der Stör-Aktion aus dem vergangenen Jahr:

SUV steht für Sport Utility Automobile (Sport- und Nutzfahrzeug). Mit ihrem massigen Design gelten diese Autos vielen Umweltschützern vor allem in der Stadt als unnötige Platz- und Kraftstoffverbraucher. 



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/dortmund/information/id_91905872/klima-aktivisten-sabotieren-suvs-in-dortmund.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions equivalent to criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Investigation continues after teen boy dies after falling from thrill experience in Orlando

UFC Battle Evening: Blaydes vs. Daukaus odds, predictions: MMA insider reveals shocking struggle card picks