in

Kellerbrand in großem Mietshaus: 90 Bewohner mussten raus



Wegen eines stark qualmenden Kellerbrandes in einem neunstöckigen Mietshaus in Bonn haben am frühen Sonntagmorgen etwa 90 Bewohner für Stunden ihre Wohnungen verlassen müssen. Wie Feuerwehr und Rettungsdienst mitteilten, kamen die Menschen in Bussen der Stadtwerke oder bei Angehörigen unter. Ein leicht verletzter Mieter kam ins Krankenhaus. Um 1.51 Uhr sei der Alarm gegeben worden, bis 10.30 habe die Feuerwehr gelöscht, das Haus mit rund 65 Mietparteien gesichert und alle Wohnungen kontrolliert. Dann hätten die Mieter in ihre Wohnungen zurückgedurft. Die Brandursache stand zunächst nicht fest.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/bonn/information/id_91910050/kellerbrand-in-grossem-mietshaus-90-bewohner-mussten-raus.html

DISCLAIMER:
Below Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions resembling criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Making waves: The controversy over trans athletes

Climate Data Shattered–180 Years In the past – ?