in

Sinkender Ölpreis treibt Kurse weiter hoch


FRANKFURT (dpa-AFX) – Der sinkende Ölpreis hat die deutschen Aktienkurse am Dienstag weiter zulegen lassen. Der Dax , der zum Wochenbeginn auf den höchsten Stand seit quick fünf Wochen geklettert conflict, näherte sich wieder der Marke von 15 000 Punkten an. Im frühen Handel stieg der Leitindex um 1,2 Prozent auf 14 585 Punkte. Am Vortag hatte der Dax die hohen Verluste nach der russischen Invasion in der Ukraine zeitweise wieder komplett aufgeholt.

“Der Rückgang beim Ölpreis hilft den Aktienindizes auf dem Weg nach oben. Alles, was die Produktionskosten senkt, ist an den Börsen willkommen”, schrieb Portfolio-Supervisor Thomas Altmann von QC Companions. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel legte am Morgen um 0,94 Prozent auf 31 529 Zähler zu. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 kletterte um 1,2 Prozent auf 3935 Punkte.

Laut den Experten der Commerzbank sinkt der Ölpreis vor allem wegen der Corona-Lockdowns in China. Damit spekuliere der Markt auf eine sinkende Nachfrage, sollte der chinesische Wirtschaftsmotor ins Stottern geraten. Dies nehme etwas Druck von der Inflationsdynamik. Allerdings warnen Experten zugleich vor weiteren Störungen in den globalen Lieferketten.

Ein Fünkchen Hoffnung bleibt auch, dass es im Ukraine-Konflikt doch noch eine Lösung geben könnte. Die Delegationen aus Russland und der Ukraine kommen am Dienstagmorgen in Istanbul zu einer neuen Verhandlungsrunde zusammen. In der Nacht gingen die Kämpfe um viele ukrainische Städte jedoch weiter.

Im Dax setzten sich die Kurse der einstigen Corona-Profiteure Supply Her und Hellofresh an die Spitze mit Aufschlägen von intestine 5 bis 6 Prozent. Die französische Investmentbank Exane BNP zeigte sich für beide Aktien optimistischer. Sie waren zuletzt aber auch stark gefallen.

Im MDax waren die Aktien des IT-Dienstleisters Cancom und des Chemiekonzerns Wacker Chemie gesucht. Erstere verteuerten sich um 6,3 Prozent und letztere um 3 Prozent. Cancom will die Dividende von 0,75 Euro im Vorjahr auf 1,00 Euro erhöhen. Wacker Chemie hat sich laut Analysten ambitionierte mittelfristige Wachstumsziele gesetzt.

Etliche Geschäftsberichte gab es von Unternehmen aus dem SDax der kleineren Börsentitel. Die Kursreaktionen waren Licht und Schatten: Während die Papiere von Nordex, Wacker Neuson und Pfeiffer Vacuum kräftig zulegten, gerieten die Anteile von Jenoptik und Dermapharm unter Druck.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/finanzen/boerse/information/id_91919260/aktien-frankfurt-eroeffnung-sinkender-oelpreis-treibt-kurse-weiter-hoch.html

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions equivalent to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Passing the torch: Angélique Kidjo’s latest album celebrates subsequent era of African artists

Egypt vs Senegal odds, picks, prediction: FIFA World Cup African qualifier greatest bets for Tuesday, March 29