in

Gladbach verspielt dritten Sieg in Serie: 1:1 gegen Mainz 05



Borussia Mönchengladbach hat den dritten Sieg in Serie in der Fußball-Bundesliga leichtfertig verspielt. Beim 1:1 (1:0) gegen den lange passiven 1. FSV Mainz 05 verpasste es das Workforce von Coach Adi Hütter am Sonntag schon in der ersten Halbzeit, alles klar zu machen. Breel Embolos Treffer (33. Minute) conflict zu wenig für die im ersten Durchgang drückend überlegen Borussen. Nach dem Wechsel kamen die nun deutlich aktiveren Mainzer vor 44 156 Zuschauern durch Karim Onisiwo (73.) zum Ausgleich.

Damit sind die Gladbacher zwar seit einem Monat unbesiegt, verpassten aber den Anschluss an die obere Tabellenhälfte. Mit 34 Punkten ist die Borussia nach 28 Spieltagen Zwölfter mit fünf Zählern Rückstand auf Rang neun. Mainz hat als Zehnter 38 Punkte, aber schon am Mittwoch beim FC Augsburg auch noch ein Nachholspiel zu absolvieren.

Die Borussen starteten nach zwei Siegen zuletzt auch unter Hütter, der erstmals seit seiner Corona-Infektion wieder an der Seitenlinie saß, entsprechend selbstbewusst und waren klar spielbestimmend. Mainz wurde tief in die eigene Hälfte gedrängt. Mit Kapitän Lars Stindl, der nach seiner Knieverletzung erstmals seit Mitte Januar wieder in der Startelf stand, kam auch noch mehr spielerische Finesse ins Workforce. Die Health des 33-Jährigen reichte aber nur bis kurz nach der Pause.

Zunächst tat sich die Borussia wie so oft gegen extrem defensive Gegner schwer, auch zwingende Torchancen herauszuspielen. Die beste Möglichkeit nach intestine einer halben Stunde führte dann indes gegen in dieser Scenario viel zu passive Mainzer zur verdienten Führung. Embolo vollendete in seinem 100. Pflichtspiel für die Borussia nach gelungener Kombination mit Florian Neuhaus.

Zur Pause brachte Svensson Jonathan Burkardt für Marcus Ingvartsen. Burkardt conflict zuvor angeschlagen gewesen, hatte es aber noch in den Kader geschafft. Erst zwei Minuten auf dem Feld, hätte Burkardt beinahe den unverhofften Ausgleich mit der ersten Mainzer Probability im Spiel besorgt. Nach einem Pfosten-Abpraller nach einem Schuss von Leandro Barreiro kam Burkardt zum Abschluss, den Gladbach-Keeper Yann Sommer aber per Reflex glänzend parierte.

Mainz stand nun nicht mehr so extrem tief wie noch im ersten Durchgang und attackierte früher. Gleichzeitig wurden die Gladbacher passiver und waren lange nicht mehr so passsicher wie zuvor. Quick zwangsläufig fiel der Ausgleich durch Onisiwo, der Sommer keine Probability ließ. Erst jetzt conflict es ein offenes Spiel, in dem beide Groups die Entscheidung suchten. Bei den Gladbachern conflict auf einmal wieder eine Unsicherheit zu spüren, die sie zuletzt unter Hütters Assistenten Christian Peintinger bei der coronabedingten Abwesenheit der Cheftrainers nicht gezeigt hatten.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/moenchengladbach/information/id_91952984/gladbach-verspielt-dritten-sieg-in-serie-1-1-gegen-mainz-05.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions akin to criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

1 killed, a minimum of 10 wounded in taking pictures at Dallas out of doors live performance

Wind Generators Out West Half II – ?