in

Land muss sich mehr für 9-Euro-Ticket einsetzen



In der Debatte über das voraussichtlich ab Juni geplante 9-Euro-Monatsticket für den Nahverkehr haben die Grünen mehr Einsatz der niedersächsischen Landesregierung gefordert. Den Verkehrsbetrieben und Kommunen müssten die Einnahmeausfälle, die bei der Einführung des Tickets entstünden, kompensiert werden, sagte Detlev Schulz-Hendel, der verkehrspolitische Sprecher der Grünen, der “Hannoverschen Allgemeinen Zeitung” (Freitag). “Selbst eine Vorfinanzierung für eine kurze Übergangsphase sollte für das Land in Betracht kommen.” Er forderte Landesverkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) auf, die Einführung des Tickets aktiv mitzugestalten.

Viele Hürden ließen sich auf Landesebene ausräumen, der Verkehrsminister könne nicht nur mit dem Finger nach Berlin zeigen, mahnte Schulz-Hendel.

Kürzlich hatte Althusmann die Einführung des Tickets zwar begrüßt, aber auch Bedenken geäußert. “Eine kurzfristige Umsetzung ist für die Verkehrsunternehmen, die kommunalen Aufgabenträger und das Land mit enormen Hürden verbunden”, hatte er gesagt. Der Bund sei gefordert, “klare Regeln, einen zeitlichen Fahrplan und einen umfassenden und praktikablen Finanzierungsvorschlag vorzulegen”.

Die Bundesregierung hatte das auf drei Monate befristete 9-Euro-Monatsticket als Entlastungsmaßnahme angesichts hoher Energiepreise angekündigt. Die Verkehrsministerkonferenz schlug dagegen einen Nulltarif vor, weil das den Aufwand für die Verkehrsverbünde niedriger halten würde.

Hannovers Regionspräsident Steffen Krach will sich dem Bericht zufolge für eine langfristige Preissenkung einsetzen. “Wenn wir wirklich eine Mobilitätswende schaffen wollen, brauchen wir dauerhaft einen günstigen ÖPNV”, sagte der SPD-Politiker. “Und dafür muss auch langfristig Geld zur Verfügung stehen.”



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/hannover/information/id_91981832/gruene-land-muss-sich-mehr-fuer-9-euro-ticket-einsetzen.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions resembling criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Colleges battle youth psychological well being disaster

Prepared, Set, Go! – ?