in

Ein Toter und sechs Verletzte bei schwerem Unfall



Lange Sperrung nach einem tragischen Unfall auf der A3: Bei Düsseldorf sind ein Lkw und ein mit sechs Personen besetzter Kleintransporter ineinander gekracht. Ein Mann wurde dabei aus dem Wagen geschleudert und kam ums Leben.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 am Autobahnkreuz Hilden ist am frühen Dienstagabend ein 25 Jahre alter Mann gestorben, sechs weitere Menschen wurden verletzt. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wechselte ein Kleintransporter mit sechs Insassen von der rechten auf die mittlere Fahrspur. Ein dort fahrender Lkw rammte den Kleintransporter so stark, dass der 25-Jährige aus dem Wagen geschleudert wurde und noch an der Unfallstelle starb.

Sowohl der Lkw-Fahrer als auch die fünf Insassen des Transporters wurden in Krankenhäuser gebracht; über die Schwere ihrer Verletzungen gab es am Abend noch keine genaueren Angaben. Die A3 in Richtung Oberhausen sollte bis in die späten Abendstunden gesperrt bleiben. Es bildeten sich sowohl auf der A3 als auch auf der A46 Staus.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/area/duesseldorf/information/id_92006398/a3-autobahnkreuz-hilden-ein-toter-und-sechs-verletzte-bei-schwerem-unfall.html

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions comparable to criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

CBS Night Information, April 12, 2022

Kraken vs. Jets sport postponed as a result of anticipated heavy snowstorm in Winnipeg