in

Zivilprozess von Johnny Depp und Amber Heard: Eheberaterin packt Particulars aus



Bereits seit mehreren Jahren trifft sich das ehemalige Hollywoodpaar Johnny Depp und Amber Heard vor Gericht. Nun hat sich eine Frau geäußert, der sich die beiden einst anvertraut hatten.

In dem Zivilprozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard ist eine frühere Eheberaterin der seit 2017 geschiedenen Schauspieler zu Wort gekommen. Sie habe von beiden Seiten missbräuchliches Verhalten wahrgenommen, sagte die Therapeutin Laurel Anderson.

Amber Heard habe durch ihr Verhalten Johnny Depp provoziert und Streitereien begonnen. Bei einem Besuch im Dezember 2015 habe die Schauspielerin blaue Flecken im Gesicht gehabt. Die Aussage der Eheberaterin battle im Februar aufgezeichnet worden. Das Video wurde vor Geschworenen in einem Gericht im Bezirk Fairfax im US-Bundesstaat Virginia abgespielt.

Assistentin von Amber Heard beschimpft

Per Videoaussage kam auch eine frühere Assistentin von Amber Heard zu Wort. Kate James gab an, dass sie keine Handgreiflichkeiten zwischen dem Paar erlebt oder Verletzungen bei der 35-Jährigen bemerkt habe. Sie selbst sei aber häufig von der Schauspielerin beschimpft worden, sagte die Assistentin in der Aufzeichnung.

Der Prozess hatte am Montag mit der Auswahl von Geschworenen begonnen. Johnny Depp und Amber Heard sollen in dem mehrwöchigen Verfahren selbst aussagen, außerdem werden prominente Zeugen erwartet, darunter Tesla-Chef Elon Musk und die Schauspieler Paul Bettany und James Franco.

Der “Fluch der Karibik”-Star wirft seiner Ex-Frau vor, in einem 2018 von der “Washington Put up” veröffentlichten Kommentar zum Thema häusliche Gewalt falsche Aussagen gemacht zu haben. Johnny Depp verlangt wegen Verleumdung rund 50 Millionen Greenback (umgerechnet intestine 45 Millionen Euro) Schadenersatz. Die Schauspielerin fordert in ihrer Gegenklage unter anderem wegen Verleumdung 100 Millionen Greenback Schadenersatz. 



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_92020952/zivilprozess-von-johnny-depp-und-amber-heard-eheberaterin-packt-details-aus.html

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions comparable to criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Firms look to 4-day workweek to assist scale back stress amongst staff with out decreasing productiveness

NBA playoffs: Bracket, video games right this moment, weekly TV schedule, stay stream, first-round dates, begin occasions