in

Diesen Trumpf hält Putin noch in der Hinterhand



Putin rüstet seinen Verbündeten auf. Russland liefert Belarus atomwaffenfähige Raketen und schürt damit die Sorge vor einem nuklearen Krieg. Die russische Vielzweckwaffe – im Video.

Mit atomwaffenfähigen Raketen schürt Moskau schon länger die Sorge vor einem Atomkrieg. Denn das russische Arsenal verfügt über Waffen, die auch mit Nuklearsprengköpfen eingesetzt werden können – eine Möglichkeit, die in den Entscheidungen der westlichen Ukraine-Unterstützer immer wieder eine Rolle spielt.

Zu Russlands atomwaffenfähigen Raketen gehört die Iskander-Rakete. Sie wird bereits im Ukraine-Krieg eingesetzt, und soll nach Angaben von Präsident Putin auch nach Belarus geliefert werden. Der Militärexperte Ralph Thiele erklärt t-online, welchen Trumpf der Kremlchef mit dieser Waffe noch haben könnte.

Wie die Iskander-Rakete funktioniert, was sie kann und welche Vorteile sie für Putin und aus militärischer Sicht birgt, sehen Sie hier oder oben im Video.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_92346150/russische-vielzweckwaffe-diesen-trumpf-haelt-putin-noch-in-der-hinterhand.html

“All Image and Textual content material copyrights belong to their respective creator on the
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_92346150/russische-vielzweckwaffe-diesen-trumpf-haelt-putin-noch-in-der-hinterhand.html our web site is a syndicated feed of data for tutorial features.”

DISCLAIMER:
Underneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “honest use” for functions corresponding to criticism, remark, information reporting, educating, scholarship, and analysis. Truthful use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

USMNT keeper carousel: Ethan Horvath poised to affix Luton City on mortgage for first-team minutes

Tex McIver: Did his grief expose his guilt?