in

“Das ist ein Bonbon für Christian Lindner”



Das Leben wird immer teurer. Was tun? Die Konzertierte Aktion von Olaf Scholz reicht auch vielen Politikern der Ampelkoalition nicht als Antwort aus.

Kurz vor Beginn des Inflationsgipfels am Montag im Kanzleramt mehren sich die Stimmen aus der Politik, die weitere Schritte fordern. Zwar begrüßte der stellvertretende Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, Andreas Audretsch, das Treffen. “Es ist richtig, sowohl die Arbeitgeberseite als auch die Gewerkschaften einzuladen, um gemeinsam nach den besten Lösungen zu suchen”, sagte er t-online. Doch müsse man gleichzeitig die Ursachen der Preissteigerungen angehen.

“Wir haben mit einer fossilen Inflation zu kämpfen, die gezielt durch den Diktator Putin angeheizt wird”, sagte Audretsch. “Die Lösung muss lauten, raus aus den fossilen Energien, raus aus der Abhängigkeit von Autokraten. Investitionen in erneuerbare Energien bekämpfen die Inflation, machen uns unabhängig und schützen das Klima gleichermaßen. An dieser Stelle dürfen wir jetzt nicht sparen.”

Die Linke mahnte einen “Inflationsausgleich bei Löhnen, Renten und Sozialleistungen” an. “Wenn die Kosten jeden Monat zu hoch sind, reichen Einmalzahlungen nicht”, sagte Fraktionschef Dietmar Bartsch t-online: “Der Vorschlag des Kanzlers, die Inflation abzufedern, ist kein Bonbon für die Beschäftigten, sondern für die FDP und Christian Lindner, die die Konzerne vor steigenden Löhnen schützen wollen.” Es brauche “ein drittes wirksames Hilfspaket” sowie eine “Lohnoffensive”: “Die Reallöhne sind in den letzten Jahrzehnten nur marginal gestiegen. Das rächt sich aktuell für Gering- und Normalverdiener.”



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_92346688/fossile-inflation-in-deutschland-das-ist-ein-bonbon-fuer-christian-lindner-.html

“All Image and Textual content material copyrights belong to their respective creator on the
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_92346688/fossile-inflation-in-deutschland-das-ist-ein-bonbon-fuer-christian-lindner-.html our web site is a syndicated feed of information for educational capabilities.”

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions akin to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute which may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

1000’s evacuate as Sydney faces large floods for 4th time in a 12 months and a half

Heavy Rain In Elements Of Goa, Streets Flooded, Visitors Affected