in

+Ukraine-Krieg im Newsblog+ Erdoğan warnt vor “neuem Tschernobyl”



Russische Luftabwehr bei Kertsch aktiv

21.33 Uhr: Die russische Luftabwehr hat am Donnerstagabend über der Stadt Kertsch auf der Krim auf zunächst nicht genannte Objekte geschossen. Das teilte ein Berater der Führung der 2014 von Russland annektierten Halbinsel nach ersten Einschätzungen mit. “Es besteht keine Gefahr für die Stadt und die Brücke”, schrieb Berater Oleg Krjutschkow auf Telegram. In sozialen Netzwerken berichteten Bewohner von Kertsch, dass sie zwei Explosionen gehört hätten.

Nach Behördenangaben wurde eine Drohne abgeschossen. “Es gibt keine Schäden, niemand ist verletzt”, schrieb der Gouverneur der Marinestadt, Michail Raswoschajew, auf Telegram.

In der Hafenstadt beginnt die 18 Kilometer lange Brücke zwischen der Krim und dem russischen Festland. Die Ukraine sieht das 2018 eröffnete Bauwerk als legitimes militärisches Ziel an. Russland hat für den Fall eines Angriffs auf die Eisenbahn- und Straßenbrücke mit massiver Vergeltung gedroht. Der Verkehr auf der Brücke laufe regular, teilte die zuständige Straßenverwaltung der Agentur Tass zufolge mit.

Russisches Munitionslager an ukrainischer Grenze brennt

20.33 Uhr: Ein russisches Munitionslager im Gebiet Belgorod dicht an der Grenze zur Ukraine ist nach örtlichen Behördenangaben am Donnerstag in Flammen aufgegangen. Niemand sei verletzt worden, schrieb der Gouverneur von Belgorod, Wjatscheslaw Gladkow, auf Telegram. Den Angaben nach lag das Depot bei dem Dorf Timonowo, etwa 4,5 Kilometer von der Grenze zur Ukraine entfernt. Die Bewohner der Dörfer Timonowo und Soloti seien in Sicherheit gebracht worden. “Nach der Brandursache wird gesucht”, schrieb Gladkow.

Über der 2014 von Russland annektierten Halbinsel Krim wurde am Donnerstag erneut eine dichte schwarze Rauchsäule gesichtet. Im Web waren nicht verifizierte Movies davon zu sehen. Der Zivilschutz der Krim teilte der Agentur Ria Nowosti zufolge mit, bei dem Ort Meschwodnoje im Westen habe nur eine Fläche mit trockenem Gras gebrannt. In russischen Militäranlagen auf der Halbinsel battle es in den vergangenen Tagen mehrmals zu schweren Explosionen gekommen. Die Ursache battle unklar, ließ aber ukrainische Angriffe vermuten.

Russischer Deserteur: “Sie haben die Leute zu Wilden gemacht”

18.50 Uhr: Das Tagebuch eines Fallschirmjägers lässt tief in die Abgründe des russischen Angriffskrieges blicken. Die Eindrücke unterscheiden sich von den Erzählungen des Kreml. Mehr dazu lesen Sie hier.

Kiew warnt vor russischer Provokation im AKW Saporischschja

18.44 Uhr: Nach Moskauer Warnungen vor einem angeblich geplanten ukrainischen Anschlag auf das Atomkraftwerk Saporischschja hat der Militärgeheimdienst der Ukraine seinerseits vor einem möglichen russischen Sabotageakt gewarnt. Die russischen Besatzer hätten unerwartet für Freitag einen arbeitsfreien Tag im größten Atomkraftwerk Europas verkündet. Das schrieb der Geheimdienst des ukrainischen Verteidigungsministeriums in Kiew am Donnerstag auf Fb. Nur die Bedienungsmannschaft solle im AKW verbleiben, allen anderen sei der Zutritt untersagt worden.

Es sei zu befürchten, dass russische Kräfte nach ihrem Beschuss auf das AKW nun “den Einsatz erhöhen” und einen Terroranschlag begehen wollten, hieß es in der Mitteilung. Particulars wurden nicht genannt; überprüfbar waren die ukrainischen Angaben nicht.



Source link

Supply & Picture rights : https://www.t-online.de/nachrichten/ukraine/id_100037946/-ukraine-krieg-im-newsblog-erdogan-warnt-vor-neuem-tschernobyl-.html

“All Image and Textual content material copyrights belong to their respective creator on the
https://www.t-online.de/nachrichten/ukraine/id_100037946/-ukraine-krieg-im-newsblog-erdogan-warnt-vor-neuem-tschernobyl-.html our web site is a syndicated feed of data for educational capabilities.”

DISCLAIMER:
Beneath Part 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “truthful use” for functions similar to criticism, remark, information reporting, instructing, scholarship, and analysis. Honest use is a use permitted by copyright statute that may in any other case be infringing.”

What do you think?

64 Points
Upvote Downvote

Written by Newsplaneta

Newsplaneta.com - Latest Worldwide Online News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Truss and Sunak are promising sunshine with out rain – don’t consider them | Martin Kettle

Apple will launch the iPhone 14 on September 7, Bloomberg studies